Medientipp – Erde ist Leben … das kann man hören!

Bodenversiegelung / Leben und Sterben unter dem Asphalt

Wird der Lebensraum von Bienen, Eisbären oder Nashörnern vernichtet, ist die Empörung groß. Doch die Grundlage für die Vielfalt über Tage ist jene im Untergrund. Täglich werden unzählige Bodenlebewesen unter Asphalt, Beton und Pflastersteinen begraben. Welche Folgen das hat, ist nur wenigen klar.

Von Andrea Hoferichter | Dlf vom 11.07.2021
Bodenversiegelung – Leben und Sterben unter dem Asphalt (deutschlandfunk.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.